KGR-Wahl

Kirchengemeinderatswahlen 2022

Am 1. Advent (27.11.2022) werden in allen Kirchengemeinden der Nordkirche die Kirchengemeinderäte neu gewählt.

Der Kirchengemeinderat ist das Leitungsorgan der jeweiligen Kirchengemeinde. Wahlberechtigt ist jedes Gemeindemitglied ab dem 14. Lebensjahr in der jeweiligen Kirchengemeinde. In den Kirchengemeinderat kann jedes Gemeindemitglied ab dem 18. Lebensjahr in der jeweiligen Gemeinde gewählt werden.

Wahlvorschläge können bis zum 2. Oktober beim jeweiligen Kirchengemeinderat eingereicht werden. Dafür finden Sie HIER ein Formular, das vollständig ausgefüllt sein muss. Das Formular ist auch im Kirchenbüro und in jedem Pfarramt erhältlich.  Jeder Wahlvorschlag bedarf der Unterstützung von fünf weiteren Mitgliedern der jeweiligen Gemeinde.

Vor der Wahl erhält jedes wahlberechtigte Gemeindeglied eine Wahlbenachrichtigung. Wenn Sie Gemeindemitglied sind und bis zum 10. Oktober keine Wahlbenachrichtigung bekommen haben, melden Sie sich bitte im Gemeindebüro oder im Pfarramt.

Die Wahl wird in den Gemeinden des Pfarrsprengels zu folgenden Zeiten und an folgenden Orten durchgeführt:

Kirchengemeinde Garz:               15:00 – 18:00 Uhr   Gemeinderaum, Lange Str. 34 in Garz

Kirchengemeinde Sehlen:           09:00 – 12:00 Uhr   Gemeinderaum in der Dankeskirche Sehlen

Kirchengemeinde Zudar:             10:00 – 13:00 Uhr   Gemeinderaum der Kirchengemeinde in Zudar

Kirchengemeinde Poseritz:         09:00 – 12:00 Uhr   im Dörphus in Poseritz

Bei der Kirchengemeinderatswahl gibt es auch die Möglichkeit der Briefwahl. Briefwahlunterlagen können Sie im Gemeindebüro in Garz ab 3. Oktober schriftlich anfordern. 

Weiter Informationen finden Sie auch auf der Internetseite www.kirche-wahl.de 

Die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten der jeweiligen Kirchengemeinden und die Termine für die Vorstellungen werden in den Schaukästen der Kirchengemeinden und hier auf der Homepage Anfang Oktober veröffentlicht.